Stellenangebote

Stellenangebote

 

Wir sind anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Gefördert wird dieses Programm vom Familienministerium des Bundes. Im Rahmen des BFD haben die TeilnehmerInnen über einen Zeitraum von 6-18 Monaten die Möglichkeit sich für Umwelt & Naturschutz zu engagieren und dabei einschlägige Berufs- und Arbeitserfahrungen zu sammeln.
Das Programm ist für alle Alterssparten offen, und somit auch zur Integration ins Berufsleben geeignet. Während der Einsatzzeit sind folgende Leistungen gewährleistet:

  • Krankenversicherung
  • Taschengeld als Aufwandsentschädigung
  • Urlaubsanspruch
  • Pädagogische Begleitung & Seminare
  • Abschließendes Zeugnis

Derzeit können wir noch eine Stellen für 2018 anbieten.

Bewerbungen bitte in PDF-Form mit tabellarischem Lebenslauf und ein paar Worten zu Eurer Motivation an info@doeberitzerheide.de

Weitere Informationen findet Ihr hier.
In Kooperation mit dem Regionalverband des NABU  Osthavelland können wir ab Herbst 2018 eine gemeinschaftliche Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) anbieten. . Neben den Aufgaben aus unserem Bundesfreiwilligendienst sind an mindestens zwei Tagen in der Woche folgende Tätigkeiten vorgesehen:

  • Unterstützung der NABU Fachgruppen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben z.B. Pflege von Biotopen (Streuobstwiese, Orchideenwiesen, Trockenrasen etc.), Ausbesserung von Brutstellen, Anbringung von Vogel- und Fledermauskästen, Zählung der Kraniche, Kartierung von ausgewählten Flächen. Die Arbeiten werden unter Anleitung der Fachgruppen getätigt.
  • Mitgliederbetreuung: Betreuung speziell der aktiven Mitglieder sowie der Neumitglieder
  • Verwaltungsarbeit für den/im Vereinsvorstand
  • Unterstützung bei öffentlichen Veranstaltungen wie z.B. Fledermausnacht, Infoständen bei Stadtfesten oder auf der Streuobstwiese, Fachvorträgen, Exkursionen (Vorbereitung und Mitarbeit)
  • Erfassung der naturschutzrelevanten Daten in eine Datenbank bzw. interaktive Karte
  • Unterstützung Betreuung von Kindergruppen bzw. nach Juleika-Schulung u.U. auch selbständige Betreuung von Kindergruppen
  • Zuarbeit und Mithilfe bei der Verfassung von Stellungnahmen
  • Zuarbeit für Projekte und Fördermittelanträgen
  • Eigenständige Entwicklung und Durchführung von Ideen zur Mitgliedergewinnung bzw. zur Aktiven-Motivation, für Veranstaltungen, in der Umweltbildung oder zur Umsetzung von Naturschutzmaßnahmen

  Einsatzort ist der Landschaftspflegehof "Döberitzer Heide", auf dem sich auch das Projektbüro des NABUs befindet.

Bewerbungen bitte in PDF-Form mit tabellarischem Lebenslauf und ein paar Worten zu Eurer Motivation an info@doeberitzerheide.de
Für Stu­dent/in aller Fach­rich­tun­gen mit Inter­esse an Natur­schutzthe­men bieten wir die Möglichkeit praktische Erfahrungen im angewandten Arten- und Biotopschutz zu sammeln. Einsatzschwerpunkte können je nach Vorerfahrung und Interesse abgestimmt werden und aus folgenden Einsatzfeldern gewählt werden:
  • Maschineller Biotopschutz und Landschaftspflege in FFH-Gebieten
  • Tierpflege / -betreuung unserer Heckrind- und Gallowayherden, sowie Konikpferde, Schafe und Esel.
  • Ökologisches Monitoring auf den Pflegeflächen
  • Zuarbeiten und Entwicklung von Medien für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Besucherbetreuung im Rahmen von Führungen und Veranstaltungen.
  • Bürotätigkeiten/Verwaltung

Die Einsatzdauer für das Praktikum sollte 6 Wochen nicht unterschreiten und kann in der Regel kurzfristig begonnen werden.

Ihre Bewerbung in PDF-Form mit tabellarischem Lebenslauf und ein paar Worten zu Ihrer Motivation richten Sie bitte an info@doeberitzerheide.de

Kommentare sind geschlossen.